Die  finaix solutions GmbH  ist ein Unternehmen mit Sitz im Raum Aachen im Länderdreieck zwischen den Niederlanden, Belgien und Deutschland.

Im Jahr 1994 als gevasys GmbH gegründet, werden aus anfänglich 2 über 30 Mitarbeiter. Zentrale Aufgabe ist von Beginn an die Entwicklung strategischer Anwendungen im Finanzdienstleistungssektor, sowie die Umsetzung kundenspezifischer Projekte.


Die Entwicklung eines eigenen Börseninformationssystems führt schnell zu einer Partnerschaft mit der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH. So wird die gevasys 2002 Teil der vwd group. In dieser Gruppe entwickelt die gevasys maßgebliche Teile des vwd eigenen Marktdatenterminals.

Parallel dazu wird das ursprüngliche Geschäftsfeld der kundenspezifischen Projektentwicklung immer stärker auf den Bereich des Controllings von Finanzgeschäften und der Steuerung von Risiken fokussiert.

Im Frühjahr 2015 wird die Übernahme durch die vwd abgeschlossen und 2016 die gevasys als 100%-Tochter in vwd finaix solutions GmbH umbenannt.

Ende 2017 werden die Teile der vwd finaix solutions, welche die Entwicklung von vwd eigenen Produkten betreiben, in die Muttergesellschaft integriert.

Die vwd finaix solutions konzentriert sich weiter auf Consulting und Projektentwicklung im Bereich der Bankgeschäfte.

2018  wird die vwd finaix solutions im Rahmen eines Management-Buy-out an die heutigen Gesellschafter übergeben, was 2019 in der Umbenennung in finaix solutions GmbH mündet.

Erneut gehen wir den Weg eines IT Unternehmens, das mit exzellenten Mitarbeitern die Aufgaben des Kunden als seine eigenen ansieht und nachhaltig zu einem Abschluss bringt.